Die Universit?t Zürich

Die Universität Zürich (UZH) ist mit über 25'000 Studierenden die grösste Universität der Schweiz. Die UZH ist 1833 als erste Universität in Europa von einem demokratischen Staatswesen gegründet worden und zählt heute im deutschsprachigen Raum zu den besten Universitäten. Sieben Fakultäten bieten vielfältige Studienmöglichkeiten auf Bachelor-, Master- und Doktoratsstufe. Ausserdem hat die UZH ein breit gefächertes Weiterbildungsportfolio.

Spitzenleistungen

Die UZH geh?rt als Mitglied der ?League of European Research Universities? (LERU) zum Kreis der führenden Europ?ischen Forschungsuniversit?ten. International hervorragend und mit h?chsten Auszeichnungen versehen ist sie in Medizin, Immunologie, Genetik, den Neurowissenschaften, der Strukturbiologie und den Wirtschaftswissenschaften. Bisher erhielten zw?lf Wissenschaftler der Universit?t Zürich einen Nobelpreis.

Wissen teilen

Die UZH erbringt wissenschaftliche Dienstleistungen für Wirtschaft und Gesellschaft des Kantons Zürich und der ganzen Schweiz. Sie teilt ihr Wissen auf vielf?ltige Weise. Der interessierten ?ffentlichkeit werden zum Beispiel in zw?lf Museen, ?ffentlich zug?nglichen Bibliotheken und mit Vorlesungsreihen sowie Podiumsdiskussionen die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse zug?nglich gemacht.

必威官网